Eine differenzierte Bewertung "Schwerverletzter" zur effizienten Dokumentation von kritischen Unfallschwerpunkten im Straßenverkehr

R. M. Sellei, M. Knobe, C. Lank, T. Becher, H. J. Erli & F. U. Niethard
Fragestellung: Der Erfolg einer fundierten Verkehrssicherheitsarbeit basiert neben Fortschritten im Automobilbau, der Sicherheitstechnik und der medizinischen Versorgung auf der Analyse und Behebung von sog. Unfallschwerpunkten. Diese werden heute nach einem Drei-Klassen-System definiert, wobei die [for full text, please go to the a.m. URL]