Biomechanische Untersuchung exzentrischer Humeruskomponenten für modulare inverse Schulterprothesen

N. Dedy, D. Liem, B. Marquardt, C. Hurschler, E. Bobrowitsch & J. Steinbeck
Fragestellung: Das posteriore Offset des Humeruskopfes relativ zum Schaft wurde bereits in zahlreichen Kadaverstudien untersucht und variiert demzufolge von–-0,8 mm bis 6,1mm. In den meisten Standard-Schultersystemen kann dies individuell eingestellt werden. Unter den gängigen inversen Schulterprothesen[for full text, please go to the a.m. URL]