Vorhersageparameter für eine funktionelle Eignung humaner mesenchymaler Stammzellen zur ektopen Knochenbildung

P. Janicki, P. Kasten, M. Egermann & W. Richter
Fragestellung: Knochendefekte werden in der Regel operativ mit Hilfe von autogener oder allogener Transplantation erfolgreich behandelt. Allerdings heilen große Knochendefekte oder Knochenbrüche bei Risikopatienten (z.B. Diabetiker, Raucher) unzureichend oder gar nicht. Neue Techniken sollen[for full text, please go to the a.m. URL]