Indomethazin und Prostazyklin: Antagonisten bei der osteoblastären Differenzierung?

M. Herten, O. Kemper, R. Krauspe & M. Jäger
Fragestellung: Heterotope Ossifikationen (HO) unterscheiden sich histologisch nicht von orthotopem Knochen und treten insbesondere nach hüftgelenknahen Osteotomien, Frakturen sowie nach Schädel- und Wirbelsäulenverletzungen auf. Die zugrundliegenden Pathomechanismen sind noch nicht im[for full text, please go to the a.m. URL]