Tenozytenbesiedelung biodegradierbarer Scaffolds führt zu einer verbesserten Sehnenregeneration im Vergleich zu Verwendung von MSC – eine experimentelle Studie an der Ratten-Achillessehne

M. F. Pietschmann, P. Schmitz, D. Docheva, V. Jansson, M. Schieker & P. E. Müller
Fragestellung: Irreparable Sehnendefekte, z. B. an der Rotatorenmanschette, stellen ein großes therapeutisches Problem dar. Wenn der primäre Verschluss nicht mehr möglich ist, wird mittels aufwendiger rekonstruktiver Verfahren versucht, große Defekte zu schließen. Ziel der Untersuchung[for full text, please go to the a.m. URL]