Kompatibilität strukturierter Keramik-Werkstoffe im Zellkulturversuch mit normalen humanen dermalen Fibroblasten

W. Metzger, C. Aktas, M. Veith, G. Wennemuth, T. Pohlemann & M. Oberringer
Fragestellung: Dauerimplantate zur Wiederherstellung der Gelenkfunktion oder als Knochenersatz erhalten durch die demografische Entwicklung zunehmende Bedeutung. Wichtigstes Problem dabei ist die verlässliche und langfristig stabile Osteointegration, die entscheidend von der Oberflächenstruktur[for full text, please go to the a.m. URL]