Langzeitergebnisse der operativen Therapie bei der juvenilen Knochenzyste

S. Hagmann, F. Eichhorn & F. Zeifang
Fragestellung: Die juvenile Knochenzyste stellt aufgrund ihrer Rezidivneigung häufig eine therapeutische Herausforderung dar. Die mittel- und langfristigen Ergebnisse verschiedener operativer Verfahren zur Behandlung der juvenilen Knochenzyste sollten ermittelt werden. Methodik: Retrospektiv[for full text, please go to the a.m. URL]