Erste klinische Ergebnisse des spongiösen vitalisierten Allografts bei atrophen Infektpseudarthrosen des Femurs

A. Ateschrang, B. G. Ochs & K. Weise
Fragestellung: Die autologe Spongiosaplastik ist immer noch der Goldstandard für die Stimulation der Knochenheilung bei Pseudarthrosen. Als Nachteile sind die Entnahmemorbidität (aktuell bei ca. 28%) und die limitierte Verfügbarkeit zu nennen. Die klinischen Erfahrungen mit Allograft[for full text, please go to the a.m. URL]