Orbitachirurgie unter besonderer Berücksichtigung rekonstruktiver Gesichtspunkte

R. Guthoff
Orbitachirurgische Maßnahmen aus der Sicht des Augenarztes beschäftigen sich mit orbitalen Weichteilstrukturen im Rahmen der Enukleations- und Mikrophthalmoschirurgie. Die Enukleationschirurgie hat sich durch die Einführung von Orbitaimplantaten mit Muskelansteuerung wesentlich erweitert[for full text, please go to the a.m. URL]