Kollagen-Quervernetzung der Hornhaut: Grundlagen, Varianten, Indikationen, Ergebnisse

G. Wollensak
Grundlagen: Quervernetzung, auch Crosslinking genannt, wird seit langem in vielen Bereichen der Technik (Leder-, Kunststoff-, Lackindustrie) und der Medizin (Härtung von Zahnfüllungen, Konservierung von Gewebe in der Pathologie) verwandt, um Materialien fester und haltbarer zu machen. Man [for full text, please go to the a.m. URL]