Topographiegesteuerte Hyperopie-LASIK unter Zuhilfenahme des CRS-Master II (Fa. Zeiss)

Bertram Meyer, Ralph Neuber, Sepideh Razavi & S. Mätzler
Zielsetzung: Verbesserung der Zentrierung des Abtragungsareals exakt auf die „line of sight“ und somit eine Verbesserung der Sehschärfe bei hyperopen LASIK-Operationen. Methodik: 24 Augen von 14 Patienten werden mit dem Atlas-Topographiesystem (Fa. Zeiss) topographisch vermessen.[for full text, please go to the a.m. URL]