Wartung von Leistungskatalogen: systematische Struktur-und Prozessanalyse unterschiedlicher „Models of (good) Practice“ als Entscheidungsgrundlage für die Wartung österreichischer Leistungskataloge

Claudia Wild & Elisabeth Breyer
Hintergrund Alle Gesundheitssysteme – unabhängig von ihrer Struktur und Organisation – stellen zunehmend Überlegungen an, welche neuen Leistungen sie im Rahmen der öffentlich finanzierten Versorgung anbieten. International wird vielerorts über „basic benefit[for full text, please go to the a.m. URL]