Erstellung einer evidenz-basierten Entscheidungshilfe zur HPV-Impfung für Mädchen, junge Frauen und deren Eltern

Brigitte Piso & Ingrid Zechmeister
Hintergrund Zahlreiche Studien haben einen Zusammenhang zwischen einer Infektion mit bestimmten humanen Papillomaviren (HPV) und der Entstehung von Zervixkarzinomen festgestellt. Neben erfolgreichen Früherkennungsprogrammen besteht seit kurzem die Möglichkeit einer Immunisierung gegen hoch-risiko[for full text, please go to the a.m. URL]