Qualität deutscher Leitlinien zur Infektionsprophylaxe bei Krebspatienten im internationalen Vergleich

Christine Herbst, Olaf Weingart, Ina Monsef, Frauke Naumann, Julia Bohlius & Andreas Engert
Hintergrund Infektionen bei Patienten, die eine myelosuppressive Chemotherapie oder haematopoetische Stammzelltransplantation erhalten, können lebensbedrohlich sein. Sowohl eine antimikrobielle Prophylaxe als auch eine Prophylaxe mit Granulozyten Kolonie-stimulierenden Faktoren (G-CSF) können[for full text, please go to the a.m. URL]