Besteht Interesse an einem EbM (Evidenz-basierte Medizin)-Curriculum? Eine Umfrage unter Lehrärzten für Allgemeinmedizin

Dirk Moßhammer & Gernot Lorenz
Hintergrund Praxis- und patientenorientierte EbM (Evidenz-basierte Medizin)-Curricula können die Patientenversorgung verbessern. Curriculumsentwicklung in der Medizin basiert auf einem Qualitätssicherungsprozess mit initialer Bedürfnisanalyse der Beteiligten. Diesbezüglich ist[for full text, please go to the a.m. URL]