Medizinische Gutachten und EbM

Rolf Schneider
Hintergrund In der Bundesrepublik gelten Ärzte mit Erhalt ihrer Approbation als sachverständig. Jeder Arzt muss damit rechnen, mit Gutachten beauftragt zu werden, Vertreter bestimmter Fachdisziplinen (Unfallchirurgie, Orthopädie, Neurologie, Psychiatrie, Zahnärzte) besonders häufig.[for full text, please go to the a.m. URL]