Verschreibungsfehler vermeiden – eine prospektive, randomisierte, kontrollierte Studie

Nora Celebi, Peter Weyrich, Reimer Riessen, Kerstin Kirchhoff & Maria Lammerding-Köppel
Fragestellung: Verschreibungsfehler werden überwiegend von Berufsanfängern begangen und sind in der Regel vermeidbar. Mit der vorliegenden Studie soll untersucht werden, ob die Zahl der Verschreibungsfehler durch Famulaturen oder ein spezielles Verschreibungstraining vermindert werden kann.[for full text, please go to the a.m. URL]