POL-Inseln im Vergleich zu POL-basierten Curricula: Einfluss auf selbst-gesteuertes Lernen, Lernerfolg und Lernatmosphäre am Beispiel der Medizinischen Fakultät Bochum

Kirsten Gehlhar, Alexandra Wüller, Hille Lieverscheidt & Martin R. Fischer
Fragestellung: Problemorientiertes Lernen (POL) ist in medizinischen Curricula eine verbreitete Unterrichtsform. Allerdings wird sie häufig in Form von Insellösungen in einzelnen Studiumsabschnitten oder Fächern eingesetzt; dem stehen durchgängig POL-basierte Curricula gegenüber.[for full text, please go to the a.m. URL]