Ist ein Multimedia-Lernprogramm ein Ersatz für die Vorlesung in der Anatomie?

Christopher Adamczyk, Martin R. Fischer & Reinhard Putz
Hintergrund: Interaktive Lernprogramme bieten den Inhalt von Lehrbüchern in multimedialer Umsetzung dar. Hierbei finden Techniken wie Animationsmodelle, Filmbeiträge (sog. Podcast), oder Quizfunktionen Einsatz. Mit Hilfe dieser Techniken steht eine Alternative zu Präsenzveranstaltungen[for full text, please go to the a.m. URL]