Evidenz zu innovativen Antidepressiva im Zeitverlauf: Frühe Erkenntnis – späte Umsetzung?

Holger Gothe, Silvia Klein, Philipp Storz & Bertram Häussler
Einleitung/Hintergrund: Welche Wirkstoffe zur Behandlung einer unipolaren depressiven Störung jeweils eingesetzt werden sollten, ist eine Frage, die in einer Vielzahl von Studien in der Vergangenheit untersucht wurde. Insbesondere zum Vergleich der beiden bedeutendsten Wirkstoffgruppen, selektive[for full text, please go to the a.m. URL]