Konzeptionelles zu internationalen eHealth-Vernetzungsgründen und -Infrastrukturen

Konrad Walser, Marco Eichelberg & Andreas Thiel
In diesem Beitrag wird ausgehend von den Gründen, die für eine internationale Interoperabilität von IT-Anwendungen im Gesundheitswesen sprechen, auf nationale und internationale Vernetzungsaspekte eingegangen. Es werden mögliche Topologien der internationalen Interoperabilität[for full text, please go to the a.m. URL]