Nichtparametrische Verfahren für individualisierte Diagnostik

Antonia Zapf
In der Medizin gewinnen Diagnosestudien zunehmend an Bedeutung, da eine richtige Diagnose die Voraussetzung für eine effektive Therapie ist. So haben Newman-Toker und Pronovost [ref:3] festgestellt, dass in amerikanischen Kliniken jedes Jahr 40 000 bis 80 000 Menschen aufgrund falscher[for full text, please go to the a.m. URL]