Risikoadjustierung bei der externen vergleichenden Qualitätssicherung pflegerischer Maßnahmen

Marcus Kutschmann, Daniela Renner & Burkhard Fischer
Einleitung: Bei der Qualitätssicherung pflegerischer Maßnahmen wird eine niedrige Rate von Dekubitusneuentstehungen als wichtiges Qualitätsziel betrachtet. Die Rate eines Krankenhauses hängt aber nicht nur von der Qualität der Dekubitusprophylaxe ab, sondern wird auch durch [for full text, please go to the a.m. URL]