Modellierung und Management von klinischem Domänenwissen

Sebastian Garde
Einleitung: Klinische Informationsmodelle beschreiben die Struktur von klinischen Daten, die in einem Electronic Health Record (EHR) ge-speichert, zwischen verschiedenen klinischen Anwendungssystemen ausgetauscht und auch bei der Modellierung von entschei-dungsunterstützenden Systemen referenziert[for full text, please go to the a.m. URL]