Drei Fallbeispiele zur Konsolidierung von medizinischen Rechenzentren

Walter Swoboda, Christian Rehm & Udo Poth
Werden Leitungsebenen im Krankenhaus nach Bereichen mit Auslagerungspotential befragt, wird die IuK-Abteilung oft als eine der ersten Positionen genannt (siehe [ref:1]: Befragt wurden 1750 Krankenhäuser in Deutschland, bei IT/EDV wurde zur Auslagerung angegeben: 4% geplant, [for full text, please go to the a.m. URL]