Verlorene Lebensjahre in Nordrhein-Westfalen 2005 - Abschätzung der mortalitätsbedingten Krankheitslast mit amtlichen Todesursachenstatistiken

Dietrich Penner, Paulo Pinheiro & Alexander Krämer
Hintergrund: Seit der Durchführung der „Global Burden of Disease“ (GBoD) Studie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) haben sich Abschätzungen zur Krankheitslast als brauchbare alternative Darstellung der Gesundheit von Bevölkerungen international etabliert. Das Summenmaß[for full text, please go to the a.m. URL]