Beherrschbarkeit, nicht Beweisbarkeit: Ein nichtmonotones Begriffsystem für semantische Zuweisungen

Hans Rudolf Straub, Norbert Frei & Jörg Niggemann
Einleitung / Hintergrund: Für die Kodierung medizinischer Sachverhalte werden theoretische Modelle vorgeschlagen, die auf First-Order-Logic bzw. Description-Logic basieren. Deren Grenzen werden jetzt immer deutlicher [ref:1], [ref:2], [ref:3]. Aber auch wenn[for full text, please go to the a.m. URL]