Modellierung und Implementierung der HL7 v3 - RIM Observation Klasse auf Basis eines hybriden Entity-Attribute-Value (EAV) Ansatzes

Stefan Oberbichler, Florian Wozak, Andrea Ceiner & Alexander Hörbst
Einleitung: Das HL7 v3 Reference Information Model (RIM) [ref:1] stellt im Zusammenhang mit dem Austausch von medizinischen Informationen eine wichtige Grundlage dar. Es definiert sechs abstrakte Klassen und deren mögliche Beziehungen zueinander, auf Basis derer sich spezifische Nachrichtenflüsse[for full text, please go to the a.m. URL]