Prospektive Studie zur Erfassung der Ergebnisse der radikalen Prostatektomie

Michaela Vanberg, Ulla Roggenbuck, Virgilijus Klevecka, Michael Musch & Darko Kröpfl
Einleitung: Die radikale Prostatektomie (RRP) ist eine der häufigsten großen urologischen Operationen. Deren onkologischen und funktionellen Ergebnisse beeinflussen maßgeblich die Prognose und die Lebensqualität der Betroffenen. So ist eine kontinuierliche Evaluation zu folgenden[for full text, please go to the a.m. URL]