Fallbericht: Linksseitige Thalamusblutung als seltene Ursache für eine akute, zentrale Hörstörung

Eva Goldberg-Bockhorn, Stefan Wenzel, Jörg Lindemann & Sibylle Brosch
Einleitung: Der akute, zentrale Hörverlust ist eine seltene Begleiterscheinung neurologischer Störungen. Häufig wird er als Aphasie fehlinterpretiert oder übersehen. Dabei spielt das thalamocorticale System eine wichtige Rolle in der zentralen Hörverarbeitung. Kasuistik: [for full text, please go to the a.m. URL]