Zwei CI´s um jeden Preis? Gibt es ein „zu spät“?

Antje Aschendorff, Susan Arndt, Rainer Beck, Christian Schild, Wolfgang Maier, Thomas Wesarg, Stefanie Kröger & Roland Laszig
Einleitung: Die Cochlear Implantation ist eine etablierte Methode zur auditorischen Rehabilitation. Zunehmend werden Kinder und Erwachsene entweder simultan oder sequentiell mit zwei Cochlear Implantaten versorgt. Es stellt sich die Frage, ob die große Kohorte der vor Jahren initial einseitig versorgten[for full text, please go to the a.m. URL]