Evaluation der Ergebnisse nach Reimplantation bei CI Patienten – Erfahrungen seit 1985

Anke Lesinski-Schiedat, Katja Poyda, Sabine Kurth, Stefan Stolle, Stephanie Rühl, Lutz Gärtner & Thomas Lenarz
Die Cochlea Implantation hat sich als etabliertes Verfahren zur Therapie der hochgradigen Schwerhörigkeit durchgesetzt. Ständige Verbesserungen der chirurgischen Technik als auch der Sprachverarbeitungsstrategien haben zu einer enormen Verbesserung des Sprachverstehens geführt. Insofern[for full text, please go to the a.m. URL]