Uni- und bilaterale CI-Versorgung – Einfluss auf Sprachverständnis, Lebensqualität, Tinnitushabituation und Stresserleben

Heidi Olze, Stefan Gräbel, Anke Hirschfelder, Hendrike Gärtner & Birgit Mazurek
Einleitung: Ziel der Studie war die komplexe Untersuchung des Behandlungserfolgs nach uni- und bilateraler Cochlear Implant (CI)-Versorgung durch die Erhebung von Lebensqualitäts-Scores und Sprachtests unter besonderer Berücksichtigung der Faktoren Tinnitus und Stress. Methoden: In die[for full text, please go to the a.m. URL]