Auditorisches Hirnstamm Implantat (ABI) bei Non-Tumor-Patienten

Urte Rost, Minoo Lenarz, Gert Joseph & Thomas Lenarz
Einleitung: Die sogenannten „Non-Tumor ABI Patienten“ sind nicht aufgrund von Neurofibromatose Typ 2 (NF2) ertaubt, sondern durch eine stark verknöcherte Cochlea oder durch einen defekten bzw. nicht angelegten Hörnerv. Diese Patienten können nicht mit einem CI versorgt [for full text, please go to the a.m. URL]