Anwendungen eines aktiven Manipulatorarmes zur Endoskopführung in der Kopf-Hals-Chirurgie

Julia Kristin, Petra Lohnstein, Felix B. Knapp, Jörg Schipper & Thomas Klenzner
Die minimal-invasive Chirurgie in der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde hat durch die Anwendung endoskopischer Verfahren eine bedeutsame Weiterentwicklung erfahren. Im Bereich der Schädelbasis beispielsweise in der Nasennebenhöhlenchirurgie hat sich gezeigt, dass im Gegensatz zur mikroskopischen Chirurgie[for full text, please go to the a.m. URL]