Die obere Einflussstauung: eine seltene Differentialdiagnose des Quincke-Ödems

Anne Herrmann, Antoniu-Oreste Gostian & Thoralf Stange
Einleitung: Bei einer oberen Einflussstauung kann zunächst – wie bei einem Quincke-Ödem – eine akute Schwellung im Kopf-Hals-Bereich im Vordergrund der Symptomatik stehen. Da es beim Quincke-Ödem im Einzelfall sehr schnell zu einer ausgeprägten Schwellungszunahme mit[for full text, please go to the a.m. URL]