Sentinel-Lymphknoten-Biopsie bei kutanen Kopf-Hals Melanomen – eine Analyse von 53 Fällen

Matthias Scheich, Alessandro Relic, Michael Kreissl, Hans-Ullrich Völker, Jürgen Becker & Rudolf Hagen
Einleitung: Kutane Kopf-Hals-Melanome sind aggressive Tumoren mit schlechter Prognose. Bei 53 Patienten (Tumordicke 0,55–10 mm; Clark Level 3–5) wurde zwischen 3/03 und 10/08 eine Sentinel-Lymphknoten-Biopsie (SLNB) durchgeführt. Methodik: Bei allen Patienten erfolgte[for full text, please go to the a.m. URL]