Kriterien der Funktionsfähigkeit für die Nachsorge von Kopf-Hals-Tumoren – eine weltweite Validierungsstudie

Uta Tschiesner, Sven Becker, Alexander Berghaus, Ulrich Harréus & Alarcos Cieza
Einführung: Im Rahmen einer Konsensuskonferenz wurden in 2007 erstmals einheitliche Kriterien der Funktionsfähigkeit für die Nachsorge von Kopf-Hals-Tumoren festgelegt, sogenannte „ICF Core sets“ für Kopf-Hals-Tumoren. Die Kriterien wurden mit Hilfe der „International[for full text, please go to the a.m. URL]