Thrombophilie-Screening bei Hörsturzpatienten

Karsten Reschke & Markus Jungehülsing
Einleitung: Die Genese des Hörsturzes ist nicht geklärt; unterschiedliche Pathomechanismen werden diskutiert. Neben autoimmunen Prozessen und viralen Infektionen werden Mikrozirkulationsstörungen, insbesondere aber ischämische Ereignisse im Endstromgebiet der A. labyrinthi, favorisiert.[for full text, please go to the a.m. URL]