Sprachverständlichkeit im Störgeräusch: eine Ergänzung zu den bisherigen Sprachverständlichkeitsmessungen in der Begutachtung

Helga Sukowski, Kirsten C. Wagener, Thomas Brand, Jens Schroeder, Anke Lesinski-Schiedat & Birger Kollmeier
Die Berechnung des prozentualen Hörverlustes aus dem Sprachaudiogramm im Rahmen der Begutachtung stützt sich bislang ausschließlich auf die Messung der Sprachverständlichkeit in Ruhe. Die alltägliche Kommunikation findet jedoch häufig bei Hintergrundgeräuschen statt,[for full text, please go to the a.m. URL]