Chondrosarkome des Larynx: Freiburger Erfahrungen seit 1999

Carsten Christof Boedeker, Christian Offergeld, Thomas Klenzner, Rainer Beck & Wolfgang Maier
Einleitung: Chondrosarkome sind seltene mesenchymale Malignome der Kopf-Hals Region. Im Bereich des Larynx stellt das Chondrosarkom jedoch das häufigste nicht-epitheliale Malignom dar. Patienten: Zwischen 1999 und 2008 wurde an unserer Klinik bei insgesamt sechs Patienten die Diagnose „Larynxchondrosarkom“[for full text, please go to the a.m. URL]