Umwandlungstracheotomie bei Komplikationen nach percutaner Dilatationstracheotomie – eine retrospektive Qualitätsanalyse der Indikationstellung

Andreas Kugler, Oliver Birkelbach, Masen Dirk Jumah & Matthias Hölzl
Fragestellung: Die elektive Tracheotomie besitzt einen festen Stellenwert im Airwaymanagement der Intensivmedizin. Zur Prophylaxe von Komplikationen nach Langzeitintubation stehen die chirurgische Tracheotomie sowie verschiedene Verfahren der perkutanen Dilatationstracheotomie (PDT) gleichberechtigt[for full text, please go to the a.m. URL]