Langzeituntersuchung von Titanprothesen in der Tympanoplastikchirurgie

Goesta Schimanski & Esther Schimanski
Einleitung: Die Eignung von Mittelohrimplantaten zur Rekonstruktion der Ossikelkette lässt sich durch Langzeituntersuchungen belegen. Titanprothesen (TP) für das Mittelohr sind 1996 von Stupp eingeführt worden. Hat sich dieses Material vor allem im Vergleich mit homologen Ossikeln (HO),[for full text, please go to the a.m. URL]