Standarisierte operative Behandlung der perimeatalen inflammatorischen Fibrose

Tobias Schoen & Jan Maurer
Einleitung: Zu dem Krankheitsbild der postinflammatorischen meatalen Fibrose existieren nur wenige Literaturangaben. Die Erkrankung führt über entzündliche Veränderungen durch fibrotische Umbauprozesse des Gehörgangs- und Trommelfellepithels zu dem klinischen Bild des Bluntings[for full text, please go to the a.m. URL]