Postoperative Ergebnisse bei Stapesrevisionsoperationen

Jan Peter Thomas, Amir Minovi, Henning Hildmann & Stefan Dazert
Einigkeit besteht darin, dass die audiologischen Ergebnisse von Stapesrevisionen schlechter sind als primärer Stapesplastiken. Zudem wird das Risiko einer solchen Revisionsoperation als deutlich erhöht eingeschätzt. Die retrospektive Studie umfasst 81 Patienten der hiesigen Klinik [for full text, please go to the a.m. URL]