Virtuelle Implantate in der Ohrchirurgie

Boris Tolsdorff, Andreas Petersik, Bernhard Pflesser, Andreas Pommert & Ulf Tiede
Einleitung: Die Simulation materialabtragender Eingriffe mit Hilfe virtueller Chirurgie ist Bestandteil ohrchirurgischer Ausbildung. Patientenspezifische Anwendungen gewinnen zunehmend an Bedeutung. Wünschenswert war die Entwicklung virtueller Implantate, mit deren Hilfe der intraoperative Umgang[for full text, please go to the a.m. URL]