Der Effekt von 80 mg Dimenhydrinat und der stoechometrisch äquvivalenten Dosis (50 mg) von Dimenhydraminauf die Vigilanz von 40 gesunden Probanden

Michael K.W. Stolle, Dieter Schneider & Rudolf Hagen
Untersuchungsgegenstand der vorliegenden Vergleichsstudie war die vigilanzmindernde Wirkung von 80 mg Dimenhydrinat und 50 mg Dimenhydramin. Die Auswirkung jeweils einer Einzeldosis der Medikamente wurde bei 40 gesunden Probanden an jeweils 2 Messtagen mit einwöchiger Auswaschphase in einer [for full text, please go to the a.m. URL]