Das Verhalten von Osteosynthesematerialien im Mittelgesicht

Michael Bärmann & Norbert Stasche
Einleitung: Moderne Osteosynthesen erlauben die dreidimensionale Rekonstruktion komplexer Mittelgesichtsfrakturen mit günstigen ästhetischen und funktionellen Ergebnissen. Dem stehen Komplikationen durch die Implantation alloplastischer Materialien gegenüber. Methoden: 410 Patienten[for full text, please go to the a.m. URL]