Chirurgische Anatomie des Recessus frontalis: Wie erkennt man eine Bulla frontalis?

Andreas Leunig, Christian Betz, Bernhard Sommer & Fabian Sommer
Zur OP-Planung im frontoethmoidalen Bereich (FEB) werden heute noch häufig koronare CT-Schichten alleine verwendet. Die Multispiral-CT bietet jedoch bei primär axialer Schichtung die Möglichkeit einer Darstellung in beliebigen Ebenen. Sagittale, aber auch axiale Rekonstruktionen ermöglichen[for full text, please go to the a.m. URL]