Riechverlust führt zu fokaler Atrophie der grauen Hirnsubstanz im limbischen System

Thomas Bitter, Hilmar Gudziol, Hartmut Peter Burmeister, Hans-Joachim Mentzel, Orlando Guntinas-Lichius & Christian Gaser
Erkrankungen des olfaktologischen Systems, einschließlich des kompletten Verlusts des Riechsinnes (Anosmie), sind häufig. Wir stellen eine voxel-basierte Morphometrie (VBM)-Studie vor, welche sich mit den Veränderungen der kortikalen grauen Substanz bei Anosmikern beschäftigt. Hierbei[for full text, please go to the a.m. URL]